Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Fertigung

Die Fertigung unserer Modelle erfolgt mit modernsten Fertigungsmaschinen.
Die Konstruktion erfolgt nicht nur am PC.

CAD, CNC, CAM sind für uns keine Fremdwörter.

Leider hat sich der 3D Druck zwar bewährt, aber ........

Erstens waren unsere Mustergehäuse nach ein paar Jahren (hauptsächlich durch UV Licht) trotz 2K Lack sehr porös.
Zweitens ist die Oberfläche (noch) nicht ideal.
und Drittens fängt die Arbeit erst an, wenn das fertige Gehäuse vor einem steht.

Anbauteile und Zerbrechliches ist bei unseren Modellen nur aus Messing!

Das hat sich bewährt und kostet auch nicht die Welt!

Momentan formen wir 3D Druck Teile ab und formen diese in Guss- oder Verbundbauweise mit Glasfaser oder Kohlefaser Technik ab.
Dies hat sich bei Flieger und Booten sehr bewährt. (oder würden sie mit einem 3D Druck Flieger mitfliegen?)

Sehr bewährt hat sich auch der Laserschnitt mit Plexiglas Teilen. Diese sind heute grundiert und lackiert wesentlich beständiger als manch anderer Kunststoff.

Unsere Erfahrung über viele Jahre kommt ihnen als Kunde hier zugute!



Gerade der Laser bring Techniken, die sie begeistern werden.

Namhafte Marken garantieren Qualität

Qualität gehört zu unseren wichtigsten Grundsätzen. Doch jede Arbeit kann nur so gut sein wie die verwendeten Komponenten und Materialien. Bie uns werden nur hochwertige Materialien verwendet.
Modelle der Gartenbahn, aufgebaut wie moderne, schnelle Modellsegler in Laminiertechnik und Verbundwerkstoffen, garantieren absolute Verzugsfreiheit und Robustheit.

Antriebe

Gerade bei Loks hat sich gezeigt, wer NATURGETREU fahren will, der kommt über einen guten Motor nicht hinweg.
Der Einbau eines Billigmotors wäre sehr einfach, dagegen hat ein kräftiger Qualitätsmotor seinen Preis.

Für Sie immer up to date

Natürlich sind wir von Modellbau Liebl für Sie ständig auf der Suche nach interessanten Produktneuheiten und technischen Innovationen. Diese werden dann sofort umgesetzt.